Umbau eines RC-Panzer-Modells

in 1:16

Ich habe ein RC-Modell(Pz.IV Ausf F2)vom Hersteller "Heng Long" zum Umbau bekommen und möchte hier meinen Umbau-Prozess presentieren.


Als erstes habe ich Referenzbilder angeschaut und entschieden, was ich überhaupt ab- bzw. umbauen soll.


In diesem Fall sollte ich alle "Spielzeug-Merkmale" entfernen, alle davon entstandene Löcher spachteln und diverse Deteils verveinern. Die Aufkleber habe ich auch mit Hilfe von Heißluftpistole entfernt.

Auspuff habe ich mit einem Schicht Feinsand "beklebt", um die rostige Oberfläche darzustellen. Es kamen noch ein paar Kleinigkeiten aus Fotoätzteilen-Zubehör-Sets bzw. wurden von mir aus Kupfer- und Aludraht erstellt.


Folglich habe ich das gesamten Modell mit der schwarze Grundfarbe lackiert und danach in Panzergrau inkl. Verwitterung bemalt. Für Schlammdarstellung habe ich eine Mischung aus Spachtelmasse, Erdeton-Farbe und Sand verwendet. Danach habe ich alles mit Pigmenten verschiedener Töne bechandelt.

Die Kreuze habe ich mit Decals dargestellt.


Danach habe ich Ergebnis mit einem Klarlackschicht geschützt und mit der Wintertarnungdarstellung begonnen. Für abgenutzte Tarnfarbe habe ich Haarlack-Methode zur Hilfe gezogen, d.h. zuerst einen Haarlackschicht aufgetragen, danach einen Weiß-Farbschicht und schließlich mit feuchten Pinsel die Wintertarnung abgekratzt.


Zum Schluss wurde das ganze mit aus Soda-Wasser-Weißleim-Glanzlack erschtellten "Schnee" versehen. Natürlich muss man darauf achten, dass Schnee nur da ist, wo keine Wärme vom Motor usw. kommt. Sonst sieht das in unserem Fall nicht mehr realistisch aus.